Kunst als Investment

"Einer der größten Wertbewahrer ist Kunst."

Larry Fink, CEO Blackrock

"Wer etwas beständiges sucht, sollte besser in Kunst investieren."

Alan Greenspan

"Zeitgenössische Kunst ist eine realistische nicht korrelierende, hochrentierliche und steuerbegünstigte Investitionsalternative zur Aktie."

Roland Berger

2009 hatte der Suchbegriff „Vivian Maier" bei Google null Ergebnisse. Am 01.07.2019 findet Google 6.970.000 Ergebnisse.

Was haben Brad Pitt und die Deutsche Bank gemeinsam?

Michael Ballack, Roland Berger, Beyoncé Giselle Knowles-Carter, Frieder Burda, Leonardo di Caprio, Edouard Carmignac, Harald Falckenberg, Elton John, Madonna, Jack Nicholson, Brad Pitt, Gunter Sachs, Steven Spielberg, Barbara Streisand, Thomas Walther, Reinhold Würth, ADAC, Allianz AG, AXA Versicherung AG, Bank Julius Bär AG, Bayer AG, Berliner Volksbank eG, Commerzbank AG, Deka Bank Deutsche Girozentrale, Deutsche Bank AG, Deutsche Börse AG, Deutsche Telekom AG, DZ Bank AG, Europäisches Patentamt, Hypovereinsbank, Kienbaum Consultants, MUNICH RE AG, National-Bank AG, Osram AG, Sal. Oppenheim, UBS AG, WGZ Bank AG, … investieren seit vielen Jahren Kapital in den einzigartigen Sachwert Kunst.

"Kunst ist die neue Währung"

FAZ, 2014

"Eine neue Anlageklasse ist geboren."

Bilanz, 2015

"Das Interesse an exklusiven Sachwerten, insbesondere Kunst, wächst. Gefragt ist vor allem Zeitgenössisches."

Selei Serafin

« Es gibt keine ernsthaften Alternativen für die Geldanlage, außer Kunst und Immobilien. »

Hedgefonds-Manager Julian Robertson, Tiger Management.

"88% der europäischen Vermögensverwalter sehen Kunst als Bestandteil der Vermögensallokation"

Deloitte, Art & Finance Report 2017/2018

"69% der europäischen Vermögensverwalter sagen, dass ihre Kunden Kunstinvestments wollen."

Deloitte, Art & Finance Report 2017/2018

"64% der europäischen Vermögensverwalter bieten Kunden aktiv Investments in Kunst an."

Deloitte, Art & Finance Report 2017/2018

Kunst als Kapitalsicherung

Teilen Sie uns Ihre gewünschte Investitionshöhe mit und wir erstellen Ihnen ein individuelles und breit gestreutes Kunstportfolio. 

Kunst als Teil der Vermögensstruktur

Kunstsammler, Kunstexperten und vor allem Vermögensverwalter sind sich einig: Kunst hat sich zur Anlageklasse entwickelt. Laut dem Deloitte Art & Finance Report 2017/2018 sehen 88% der Vermögensverwalter Kunst als Bestandteil der Vermögensallokation an. Hierbei empfehlen Vermögensverwalter jedoch häufig Sekundärprodukte wie z.B. Zertifikate, anstatt Direktinvestments in Kunst zu empfehlen. Vermutlich fehlt den Vermögensverwaltern häufig die erforderliche Kunst-Expertise für ein Direktinvestment. Zwingender ist jedoch das Argument, dass ein Direktinvestment aus Sicht des Vermögensverwalters einem Asset-Abgang gleichkommt. Hierbei scheint es den Beratern egal zu sein, dass entscheidende steuerliche Vorteile verloren gehen.

Wenn Kunst, dann als Direkt-Investment!

MSI geht einen anderen Weg und empfiehlt Kunst als Direktinvestment. Nicht allein aus steuerlicher Sicht, sondern auch im Rahmen der Vermögensnachfolge (Erbschaft & Schenkung) ist ein Direktinvestment in Kunst wesentlich vorteilhafter zu bewerten als der Erwerb von Kunst-Wertpapieren. Das von Vermögensverwaltern genannte Argument der Diversifikation als Mittel zur Reduzierung des Risikos sehen auch wir als ein wichtiges Kriterium an. Eine entsprechende Expertise vorausgesetzt, ist bereits ab einer Anlagesumme ab 15.000 Euro auch bei einem Direktinvestments eine Streuung über verschiedene Künstler und Epochen hinweg möglich. Neben den Faktoren Wertstabilität, Sicherheit, Transparenz und steuerliche Optimierung kann bei Kunst als Investment ein weiterer, nicht bezahlbarer immaterieller Wert hinzukommen: Schönheit. Wobei sich bekanntermaßen über Geschmack schlecht streiten lässt. Wir empfehlen bei Kunst als Kapitalanlage jedoch den eigenen Geschmack nach Möglichkeit außen vor zu lassen und die Auswahl der Werke den Kuratoren zu überlassen.

%

Empfohlener Anteil Ihres Vermögens in Sachwerten wie Kunst, Edelmetallen oder Oldtimern

Kunst als Wertspeicher

MSI bewertet Kunst als Investmentgut, das als Beimischung in der Vermögensstruktur wertsichernde Wirkung hat. Mit Hilfe unserer kaufmännischen Herangehensweise an Kunstwerke in Verbindung mit einer detaillierten Analyse der Angebotspreise durch kooperierende Experten, bieten wir einen einfachen Zugang zu dieser Anlageklasse.

Die Zahl der Anleger, die ihr Vermögen in alternative Anlageformen streuen, nimmt seit Jahren zu. Bereits ab einem frei verfügbaren und verzichtbaren Kapital von 15.000 Euro macht ein Kunst-Investment Sinn. Die Möglichkeit einer langfristigen Haltedauer sollte jedoch gegeben sein. Statistiken belegen, dass Kunst durchschnittliche jährliche Wertsteigerungen von 5% und mehr generieren kann.

Ergebnisse Kunstmarkt international:

Post-War & Contemporary Kunstmarkt international 20 Jahre von 1999-2018: durchschnittliche Wertsteigerung von +10,71% pro Jahr.

Wertzuwachs MSI 2018: 13,35%

Der von der Versicherung bestätigte Wertzuwachs der von MSI vermittelten Kunstportfolios lag für das Jahr 2018 bei durchschnittlich 13,35%. Keines unserer Portfolios hat sich negativ entwickelt.

Die Vorteile beim Kauf von Wertanlagen in Kunst (Direkt-Investment)

  • Der kaufmännische Ansatz von MSI erlaubt uns nur etablierte Künstler mit exzellenter Reputation in unsere Portfolios aufzunehmen.
  • Wenngleich die annualisierte Wertentwicklung der von uns vermittelten Kunstportfolios stets im zweistelligen Bereich lag, erfüllt Kunst in unseren Augen in erster Linie eine werterhaltende Funktion und dienst somit dem Vermögensschutz.
  • Kunst bietet im Rahmen der Vermögensübertragung und Nachfolgeplanung erhebliche steuerliche Vorteile, über die wir Sie gerne in Zusammenarbeit mit auf Kunst spezialisierten Steuerberatern aufklären.
  • Kunst korreliert nicht mit anderen Assetklassen wie Aktien, Anleihen oder Immobilien und trägt somit auch unter diesem Aspekt zur weiteren Stabilisierung Ihres Vermögens bei.
  • Erträge von Kunst-Direktinvestments sind nach 12 Monaten steuerfrei.
  • Über Zollfreilager ist der Kauf umsatzsteuerfrei möglich (Ersparnis derzeit 19%).
  • Die Kaufpreisermittlung erfolgt nach umfassender Analyse unserer Partner und ist valide.
  • Der Wert der über uns vermittelten Kunstwerke wird jährlich ermittelt und kann versichert werden.
  • Kunst ist in jeder Währung handelbar.
  • Die Einlagerung der Kunstwerke in ein Zollfreilager in der Schweiz ist möglich.
  • Die Auslieferung ist jederzeit und an jeden Ort hin möglich.
  • Wir kümmern uns darum, dass Ihre Kunstwerke versichert sind.
  • Wir unterstützen und organisieren die Leihgabe Ihrer Kunstwerke an Ausstellungen und Museen (falls von Ihnen gewünscht) und tragen so mit zur Wertsteigerung Ihrer Kunstwerke bei.
  • Wir bieten Ihnen Unterstützung beim Wiederverkauf an.

Hätten Sie es gewusst?

Michael Ballack, Roland Berger, Beyoncé Giselle Knowles-Carter, Frieder Burda, Leonardo di Caprio, Edouard Carmignac, Harald Falckenberg, Elton John, Madonna, Jack Nicholson, Brad Pitt, Gunter Sachs, Steven Spielberg, Barbara Streisand, Thomas Walther, Reinhold Würth, ADAC, Allianz AG, AXA Versicherung AG, Bank Julius Bär AG, Bayer AG, Berliner Volksbank eG, Commerzbank AG, Deka Bank Deutsche Girozentrale, Deutsche Bank AG, Deutsche Börse AG, Deutsche Telekom AG, DZ Bank AG, Europäisches Patentamt, Hypovereinsbank, Kienbaum Consultants, MUNICH RE AG, National-Bank AG, Osram AG, Sal. Oppenheim, UBS AG, WGZ Bank AG, …

… investieren seit vielen Jahren in den einzigartigen Sachwert Kunst.

Kunst als Kapitalsicherung

Teilen Sie uns Ihre gewünschte Investitionshöhe mit und wir erstellen Ihnen ein individuelles und breit gestreutes Kunstportfolio. Werke der nachfolgenden Künstler könnten schon bald Ihnen gehören.

Doug Aitken

Manuel Álvarez Bravo

Diane Arbus

Richard Avedon

Nikolay Bakharev

Lewis Baltz

Julie Blackmon

Bleicke Bleicken

Sonja Braas

Balthasar Burkhard

Henri Cartier-Bresson

Broomberg & Chanarin

William Christenberry

Zhang Dali

Mitch Epstein

Louis Faurer

Robert Frank

Lee Friedlander

Georg Gerster

Stephen Gill

Emmet Gowin

Jonathan Heyer

Zhang Huan

Xiao Hui Wang

Eeva Karhu

Seydou Keïta

Chris Killip

Ola Kolehmainen

Alberto Korda

Oleg Kulik

Herbert List

Vivian Maier

Will McBride

Ryan McGinley

Joel Meyerowitz

Larry Sultan & Mike Mandel

Pushpamala N.

J.D. ´Okhai Ojeikere

Terry O´Neill

Bill Owens

Trevor Paglen

Tod Papageorge

Chi Peng

Zhang Peng

Irving Penn

Wang Qingsong

Edward Quinn

Max Regenberg

Andrew Rogers

Claudia Rogge

Rong Rong & Inri

Thomas Ruff

August Sander

Arsen Savadov

Cindy Sherman

Julius Shulman

Malick Sidibé

Hiroshi Sugimoto

Larry Sultan

Kanjo Také

Miroslav Tichy

Andy Warhol

Henry Wessel

Garry Winogrand

Miao Xiaochun

Cui Xiuwen

He Yunchang

Liu Zheng

Qiu Zhijie

Eine der wertvollsten Kontaktarten ist das persönliche, inspirierende Gespräch.

Kontakt

Michael Schiffer Invest

c/o Expertenteam München GmbH

Sophienstraße 2
80333 München

Tel.  089 41 61 53 53 4
Fax. 089 41 61 53 53 6